Selbsthilfegruppe  COPD - Schaumburg
                                                  Wir helfen uns 


Fit für den Alltag:

https://www.lungeninformationsdienst.de/index.php?id=38134


Vom Arzt verordnete Krankengymnastik, Atemtherapie etc. bei:

https://www.krankengymnastik-stadthagen.de

Heute In Rinteln und ab Anfang 2021 auch in Stadthagen:

https://www.elithera.de/rinteln/leistungen/ 

Grundsätzliches:

https://www.youtube.com/watch?v=sxmBlOlgEJ8

Bewegung ist eine ganz wichtige Therapie. Egal ob zu Hause, Lungensport, Gymnastik, regelmäßiges "Spazierengehen", Walken oder in die "Mucki-Bude gehen" etc. 


 Ganz wichtig!  Übungen für zu Hause! 

 Generell: Nicht schnell und tief durch den Mund einatmen, sondern bewußt und langsam die Luft durch die Nase einströmen lassen!

Nicht schnell in Richtung oberen Brustkorb und Schultern einatmen, sondern bewußt und ruhig mit dem Zwerchfell in den Bauch atmen!

COPD-Patienten mit Emphysem sollten zum Offenhalten ihrer Atemwege über einen Widerstand (z.B. Lippenbremse) ausatmen. Durch ein zusätzlich auf den Bauch gelegtes Gewicht von ca. 5 kg kann die Zwerchfellatmung bei einer Lungenüberblähung besser unterstützt werden.

https://www.leichter-atmen.de/blog/atemuebungen


Brustkorb mobilisieren

https://www.leichter-atmen.de/atemphysiotherapie/brustkorb-mobilisieren

COPD ist zwar nicht heilbar, aber therapierbar !

Sport bei COPD  -  Bleiben Sie in Bewegung!

https://www.leichter-atmen.de/copd-sport-bewegung

Nicht medikamentöse Behandlung:

 https://www.gesundheitsinformation.de/nicht-medikamentoese-behandlung.2481.de.html?part=behandlung-bq

 Regelmäßige Bewegung kann COPD-Patienten vor der Abwärtsspirale bewahren

 https://www.lungenaerzte-im-netz.de/news-archiv/meldung/article/regelmaessige-bewegung-kann-copd-patienten-vor-der-abwaertsspirale-bewahren/

Bewegung   und    Training:

https://www.youtube.com/watch?v=zRJHmrIwfnY

Atemübungen für zu Hause:

https://www.youtube.com/watch?v=0n3gLiA-fZo   












 
E-Mail
Anruf
Karte
Infos