Selbsthilfegruppe  COPD - Schaumburg
                                                  Wir helfen uns 


Für Betroffene, Angehörige und Interessierte:

Kritik - Anregungen - Was können wir verbessern? Informations - und Gästebuch

 

26 Einträge auf 3 Seiten
Helmut Oltrogge
09.05.2021 10:42:44
Was wären wir ohne unsere Mutter?

Alles Gute zum Muttertag!!
Helmut Oltrogge
07.05.2021 11:02:11
Wie verhalte ich mich? Auch weiterhin: A H A
Die jeweils gültigen Regeln einhalten!!!

Vorsichtig sein!!!
Auch wenn Lockerungen in Sicht sind!
Helmut Oltrogge
01.05.2021 10:21:26
Einen schönen 1. Mai !
Helmut Oltrogge
22.04.2021 12:26:00
Die SHG "COPD-­Schaumburg" ist jetzt auch in Facebook vertreten!
Helmut Oltrogge
25.02.2021 10:47:14
Ich bin heute endlich geimpft worden. Der 2. Termin ist am 18.03.2022.
Helmut Oltrogge
17.12.2020 10:48:28
Allen Besuchern unserer Home-Page ein besinnliches Weihnachtsfest und ein gesundes "Neues Jahr".

Da im Januar u. Februar 2021 die Treffen ja ausfallen überlege ich, wie können wir trotzdem in "Kontakt" bleiben, z.Bsp.: Video-Konterenz, etc..Wer ist bereit mit mir über Möglichkeiten zu diskutieren, mich zu unterstützen.? bitte melden!!
Helmut Oltroggr
16.11.2020 16:31:34
Leitung von Selbsthilfegruppen –
Ein Weg vom Ich zum Wir
Die meisten Menschen habe heute keine eingehende Gruppenerfahrung. Jedoch haben viele Menschen in unserer
Konsumgesellschaft die Erfahrung, alles fix und fertig vorgesetzt zu bekommen – vom Fernsehen bis zum Fertiggericht.
Eigeninitiative und Mitgestaltung werden in den verschiedenen Lebensbereichen wie Familie, Freizeit und Beruf wenig eingeübt.
Das fördert eine Haltung der Bequemlichkeit und die Erwartung, versorgt zu werden. So kennen viele Menschen ihre Gaben und Talente gar nicht und haben nie die Erfahrung gemacht, wie stärkend es sein kann, mit anderen zusammen zu arbeiten und Verantwortung zu übernehmen.
Erst wenn diese Konsumhaltung überwunden wird, kann ein Prozess entstehen, der die Gruppe vom ICH zum WIR führt. Dann trägt jeder etwas zum Gruppenleben bei.
(Aus der „Selbsthilfezeitung für die Wetterau“)
Helmut Oltrogge
26.10.2020 11:41:38
Die Termine 12.11.2020 und 10.12.2020 fallen wegen der "CORONA-Situation aus.

Neue Termine für das Jahr 2021 werden frühzeitig mitgeteilt.
Helmut Oltrogge
17.10.2020 11:26:28
Am 15.10.2020 fand das erste Treffen nach dem 12.03.2020 der SHG statt. Über diesen Termin wurde über die unterschiedlichsten Medien informiert.
Unter den 10 Anwesenden, das finde ich erfreulich, waren 2 "ne ue Teilnehmer". Weiterhin war erfreulich, das es begründete Absagen gab.

Was ich nicht so erfreulich fand war, dass einige der Informierten überhaupt nicht auf die Ankündigung des Treffens reagiert haben.

Beschlossen wurde:
1. Das nächste Treffen findet am 12.11.2020 ab 15.00 Uhr statt.
2. Die Weihnachtsfeier der SHG findet am 10.12.2020 ab 15.00 Uhr statt.

Für beides gilt natürlich, dass es die amtliche KORONA-Situation zulässt.
Helmut Oltrogge
27.09.2020 17:05:03
Unser bisheriger Treffpunkt - so wurde mir mitgeteilt - wird im Jahr 2020 keine Gruppentreffen - gleich welcher Art - zulassen. Daher habe ich mich anders orientiert, denn es ist aus meiner Sicht an der Zeit, sich wieder zu treffen, natürlich unter Einhaltung der CORON-Vorgaben:

CORONA-Vorgaben:
Hygiene: AHA
Datenerfassung pro Teilnehmer

Das Treffen findet am 15.10.2020 im Vornhäger Krug (www.vornhaegerkrug.de) um 15.00 Uhr statt.

Teilnehmer: Betroffene, Angehörige, Interessierte

Hauptthema: Umsetzung des Themas der Selbsthilfegruppe "Wir helfen uns"

Da das Treffen außerhalb der normalen Öffnungszeiten des Vornhäger Krug stattfindet, bitte ich mir die verbindliche Teilnahme per Telefon, mail oder WhatsApp (Details unter "Ansprechpartner) mitzuteilen.
Parkmöglichkeiten: vor dem Haus.
Anzeigen: 5  10   20
 
E-Mail
Anruf
Karte
Infos